Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Newsletter - Anmeldung

Füllen Sie unser Formular aus und Sie erhalten monatlich aktuelle Ankündigungen per Email.

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor für Kinder ab fünf Jahren

Ein Erzählstück mit Musik, das auf sehr einfühlsame und humorvolle Weise vom Älterwerden und Vergessen erzählt, aber auch vom Leben selbst. Denn wer alles weiß, kann lange leben. Und zwar ein Leben voller Abenteuer!

Klug, hübsch, sportlich und gastfreundlich! Der Fuchs ist der größte Könner im Wald! Vor allem bei den jungen Füchsen ist er sehr beliebt und erklärt ihnen gern die Welt. Doch auch der größte Könner wird eines Tages alt und ein bisschen vergesslich.
Zuerst sind es nur ein paar graue Barthaare hier und da, dann kann es schon sein, dass er die Wochentage durcheinander bringt oder aus Versehen in einem Vogelnest schläft. Er kommt zu Geburtstagen ohne Geschenk oder hat ein Geschenk dabei aber niemand hat Geburtstag oder aber er geht auf die Jagd und vergisst das Jagen.

 
Zeitraum: Sa., 16.03.2019, 15:00 - 16:30 Uhr
Ort: Ludgerus-Treff der Caritasgesellschaft
Ludgerusstr. 2 A
42579 Heiligenhaus
Gebühr: auf Anfrage
Kooperationspartner:
Caritas-Begegnungsstätte-Ludgerustreff
Kursnummer:
7709006
Anmeldung:
bei Ingrid Niering, Tel.: 02056-21189

Zurück