Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Newsletter - Anmeldung

Füllen Sie unser Formular aus und Sie erhalten monatlich aktuelle Ankündigungen per Email.

Bibelkurs Hochdahl

Der Bibelkurs in Hochdahl lädt seit drei Jahren Gläubige und Suchende, Kirchentreue und Kirchenkritische zum Fragen und zum Nachdenken ein. Wichtig ist gegenseitiger Respekt und der ehrliche Versuch, andere zu verstehen. Zu den bisherigen Terminen kamen im Durchschnitt 150 Menschen: aus dem ganzen Kreis Mettmann, sogar aus Düsseldorf, Duisburg, Solingen und Köln.

Weder in der evangelischen Kirche noch in der katholischen Kirche wird das Vaterunser heute so gesprochen wie Jesus es gebetet hat. Im Lauf von fast 2000 Jahren ist das ursprüngliche Gebet Jesu mehrmals übersetzt, verändert und erweitert worden. Im Oktober 2018 begann der Bibelkurs Hochdahl mit dem neuen Programm: Woher ist das Vaterunser? Die Bibel kennt zwei unterschiedliche Vaterunser-Formulierungen, die beide auf das Gebet Jesu zurückgehen. Sie stehen im Matthäus-Evangelium 6,9-13 und im Lukas-Evangelium 11,2-4 und enthalten wichtige Begriffe und Themen des christlichen Glaubens. Der Text ist ein Schlüssel zum Verständnis Jesu und auch zum Verständnis der Kirche. Was hat Jesus gewollt?


Termine 2018/ 2019

 

Mo, 03.12.2018, Dein Reich komme. Worauf hoffen Christen?

Mo, 07.01.2019, Dein Wille geschehe. Ist schon alles vorherbestimmt?

Mo, 04.02.2019, Unser tägliches Brot . Was braucht der Mensch zum Leben?
Mo, 11.03.2019, Vergib uns unsere Schuld. Was ist Sünde?

Mo, 08.04.2019, Das verzeihe ich nie! Oder kann man alles verzeihen?

Mo, 06.05.2019, Führe uns nicht in Versuchung!

Mo, 03.06.2019, Wie geschieht Erlösung?

Mo, 01.07.2019, Heute - oder in Ewigkeit?

 

Uhrzeit: 20:00-21:30 Uhr

 

Referent:
Ludwin Seiwert
Ort: Pfarrsaal Heilig Geist
Brechtstraße 3-7
40699 Erkrath
Gebühr: gebührenfrei

 

Anmeldung: bei Ludwin Seiwert, Tel.: 02104-8172460

Zurück