Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Todsicher Trisomie

Montag, 1. Juli 2019, 19.30 Uhr: Genetische Bluttestes und ihre Folgen

Alexandra Linder
Bundesvorsitzende Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) e.V. und Bundesverband Lebensrecht (BVL) e.V.

Alle Eltern wünschen sich gesunde Kinder und möchten möglichst frühzeitig Gewissheit. Mit stetig verbesserten pränatalen Diagnoseverfahren, die genetische Besonderheiten, Krankheiten und Behinderungen entdecken, kommen Medizin und Unternehmen dem nach. Der sogenannte vorgeburtliche Bluttest ist eine der neuesten Methoden in diesem Bereich.
Zur Zeit gibt es eine breite gesellschaftliche und politische Debatte darüber, ob der Test als normale Leistung in die Krankenkassenfinanzierung aufgenommen werden soll. Welche Folgen haben diese Diagnoseverfahren und hätte die Kassenfinanzierung für die Familien, für die Kinder und für unsere Gesellschaft?

 

Veranstaltungs-Nr. 7509413004

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln

Veranstaltungsort: Saal, Kath. Bildungswerk bei Kolpingwerk Deutschland, Tunisstraße 4, 50667 Köln


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Eine Veranstaltung der Reihe DOMFORUM - das thema

DOMFORUM – das thema ist die Veranstaltungsreihe, in der wir uns mit hochkarätigen Referenten und Gesprächspartnern über aktuelle gesellschaftspolitische und theologische Fragestellungen auseinandersetzen.

 

Hier können Sie den Flyer herunterladen.

 

 

Zurück