Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Ökumenisches Samstagspilgern im Rheinland

Abschluss für 2017: Samstag, 23. September 2017 mit Ankunft zur Domwallfahrt von Bensberg nach Köln

Das Katholische Bildungswerk Köln, der Evangelische Stadtkirchenverband Köln und Region und die Deutsche
St. Jakobus-Gesellschaft laden Sie 2017 wieder zu einem Ökumenischen Samstagspilgern ein. Der Weg führt uns in diesem Jahr auf der histori-schen Heidenstraße aus dem Sauerland nach Köln. Dabei lernen wir einen der ältesten und zugleich einen der jüngsten Pilgerwege in Nord-rhein-Westfalen kennen. Denn die Heidenstraße ist einer der frühesten Verkehrswege in unserem Bundesland, wurde aber erst im vergangenen Jahr als Pilgerroute fertiggestellt.

Wir starten an einem Wochenende im April an der Jakobuskirche in Elspe. Anschließend gehen wir monatlich mit Tages-Pilgerwanderungen ab Meinerzhagen weiter. Den Dreiklang des Aufbrechens, des Unter-wegsseins und des Ankommens erfahren wir als Sinnbild des eigenen Lebens und als Zugehen auf Gott. Zeiten der Andacht und der Be-sinnung, aber auch die Begegnung mit Kunst und Geschichte gehören zu unserem Weg.

Leitung: Christoph Kühn M.A.

Flyer-Download

Zukünftige Etappen:

  • Samstag, 23. September 2017

Bensberg – Köln (mit Ankunft zur Domwallfahrt)

Abfahrt: Köln, Haltestelle Neumarkt 8.15 Uhr mit Linie 1

Treffpunkt: 09:00 Uhr in Bensberg, Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus 

 

Organisatorische Hinweise:

Die Tagesetappen betragen ca. 15-24 km.
Alle Anfangs- und Endpunkte erreichen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es lohnt sich der Zusammenschluss mehrerer Teilnehmer zum Kauf eines Wochenendtickets der Deutschen Bahn AG.
Treffpunkt für die Anreise ab Köln HBF 20 Minuten vor Zugabfahrt in der vorderen Bahnhofshalle am Café Kamps.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung kann seitens der Organisatoren nicht übernommen werden. 

 

Kontakt:

Katholisches Bildungswerk Köln – Rainer Will, Domkloster 3, 50667 Köln

Tel. 0221/925847-58

Fax 0221/925847-51

 

Sie sind nicht zur Teilnahme an allen Etappen verpflichtet. Auch als Tagesgäste, die in die Pilgerpraxis "hineinschnuppern" möchten, sind Sie herzlich willkommen.
Für seine Verpflegung sorgt jeder Teilnehmer selbst. Bitte denken Sie an Sonnenschutz (Hut und Creme), Regenjacke, festes Schuhwerk, Pflaster und Salbe.
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 7,50 pro Tag. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahme auf eigene Haftung.

 

Leitung:

Christoph Kühn M.A.

Tel. 0221/681788

E-Mail ch_khn[at]yahoo.de

 

Veranstalter:

Kath. Bildungswerk Köln, Evangelischer Stadtkirchenverband Köln und Region und Deutsche St. Jakobus-Gesellschaft e.V.

Zurück