Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Integrationskurse

Das Katholische Bildungswerk bietet die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Integrationskurse in verschiedenen Stadtteilen an, z.B. in Meschenich, Ostheim usw.

Ein Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 600-900 Unterrichtsstunden und einem 60-stündigen Orientierungskurs. Im Orientierungskurs werden Basisinformationen zum deutschen Staatsaufbau, zur Rechtsordnung und zu Geschichte und Kultur vermittelt.

Ziel des Deutschkurses ist die Prüfung „Deutschtest für Zuwanderer", die den Sprachstand A2/B1 bescheinigt.

Als Teilnahmegebühr werden 1,20 € pro Unterrichtsstunde berechnet, unter bestimmten Bedingungen kann ein Antrag auf Kostenbefreiung gestellt werden.

Neu eingewanderte MigrantInnen haben einen Anspruch auf einen Integrationskurs; schon länger in Deutschland lebende Zugewanderte, EU-Angehörige und Deutsche mit nicht ausreichenden Deutschkenntnissen können beim Bundesamt einen Antrag stellen. Dabei sind wir behilflich und vermitteln in geeignete Integrationskurse auch anderer Träger.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Margarethe Bueren                       Tel. 0221/92 58 47 67

Sabine Fürst-Zehnpfennig          Tel. 0221/92 58 47 66 (9.00-13.00 Uhr)

Zurück