Veranstaltungssuche

Volltextsuche

GOTT-LOS / GOTT-VOLL

Dienstag, 17. Dezember 2019, 17.00 Uhr: Meister Eckhart lesend ins tägliche Leben nehmen. Meister Eckhart und das dunkle Licht des Nichts

Markus Roentgen
Akademikerseelsorger im Erzbistum Köln, Referat Spiritualität und Exerzitien

Der Philosoph und Theologe, Mystiker, Mönch und Seelsorger Meister Eckhart, ein Mensch des 13./14. Jahrhunderts, ist einer der Anreger unserer Zeit – für eine tragfähige Spiritualität, für lichtvolles Denken, für das Gespräch zwischen Religionen und Kulturen.
In fünf Vorträgen wird eine Annäherung versucht.

 

27.08.2019 | 17.00 Uhr
Meister Eckhart in seiner Zeit

24.09.2019 | 17.00 Uhr
Meister Eckhart, der Tröster

29.10.2019 | 17.00 Uhr
Meister Eckhart, der Seelsorger und Sprachschöpfer

26.11.2019 | 17.00 Uhr
Meister Eckhart und die Gottesgeburt in jeder Seele

17.12.2019 | 17.00 Uhr
Meister Eckhart und das dunkle Licht des Nichts

 

Veranstaltungsort: Dominikanerkirche St. Andreas | Komödienstraße 6-8 | 50667 Köln

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln und Stabsstelle Spiritualität und Gottesdienst im Erzbistum Köln

 

Hier können Sie den Flyer herunterladen.

Zurück