Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Unsere Bildungseinrichtungen

Ein umfangreiches professionelles Programm der Erwachsenen- und Familienbildung bieten unsere Familienbildungsstätten und Bildungswerke an. > mehr

Kontakt

Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V.  Marzellenstr. 32 50668 Köln T 0221 1642 1219 F 0221 1642 1221 info@bildungswerk-ev.de

Qualifizierung

Unser Kursangebot vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundlegende und fachliche Kompetenzen. Dadurch wird es ihnen leichter fallen, Wege in den Beruf finden und weiterhin aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen.

Unsere Qualifizierungsangebote unterstützen Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin, am gesellschaftlichen Leben und am Arbeitsleben teilnehmen zu können. Daher ist in unserem Bildungsangebot die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen und Arbeitstechniken von besonderer Bedeutung.
Die Partizipation von Frauen am Arbeitsleben, insbesondere auch deren Wiedereinstieg nach einer Familienphase, wird mit dem Veranstaltungsprogramm Kompetent.Punkt gefördert. Es verbindet Angebote der beruflichen Orientierung und Qualifizierung, der Persönlichkeitsbildung und der Qualifizierung für ein Engagement in der Öffentlichkeit.

Kompetenz für pädagogische Arbeitsfelder

Einen weiteren Schwerpunkt stellen die Qualifizierungsangebote für die berufliche Arbeit mit Kindern im Vorschulalter und im Schulalter dar. In unserem Kursangebot werden insbesondere Tagesmütter und Tagesväter nach dem Lehrplan des Deutschen Jugendinstituts, München, aus- und weitergebildet. Ferner werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Offenen Ganztag nach dem Kurskonzept SchulTag qualifiziert , das von der katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Köln entwickelt worden ist.

Deutsch für Migrantinnen und Migranten

Für Migrantinnen und Migranten ist die Beherrschung der deutschen Sprache grundlegend für ihre Möglichkeiten zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und am Erwerbsleben. Daher bieten wir ihnen Deutschkurse an. Der größte Teil dieser Kurse wird als Integrationskurs nach den Richtlinien des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge durchgeführt.