Angebote in Ihrem Stadtbezirk in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Per Newsletter über Aktuelles informiert werden?

Möchten  auch Sie regelmäßig unseren Email-Newsletter erhalten?

Bitte füllen Sie unser Formular aus und wir nehmen Sie damit in unseren Newsletterverteiler auf.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine kurze Email an newsletter@bildungswerk-bonn.de  .

Aktueller Newsletter
des Bildungswerks Bonn

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen im Novewmber 2017

 

Tol’dot & Tarbut – Jüdische Geschichte & Kultur
Vilna als Hauptstadt des »Jiddischlands«
Prof. Dr. Gertrud Pickhan, Berlin
Mo 06.11.2017 | 20.00 Uhr s.t.
Universität Bonn | Hauptgebäude | Hörsaal VII
Kooperation siehe Faltblatt

 

Klima und Umweltschutz – Ausstieg oder Umkehr?
Eine Herausforderung aus franziskanischer Perspektive
Prof. Dr. Johann Baptist Freyer OFM, Rom
Di 07.11.2017 | 19.00 Uhr
Missionszentrale der Franziskaner | Albertus-Magnus-Straße 39
Kooperation: Missionszentrale der Franziskaner e.V.

 

City-Forum
Die Türkei im Griff der Islamisten: Endet der Kemalismus in einer AKP-Diktatur?
Dr. Joseph Croitoru, Journalist
Mi 08.11.2017 | 19.30 Uhr
Haus der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37, Bonn
Kooperation: Ev. Forum Bonn, Arbeitskreis Muslime und Christen, Bonn
Teilnahme-Beitrag 6,00 € / erm. 3,00 €

 

Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom von 1938
Konzert von Berry Mehler um 15.00 Uhr im Foyer der Oper
Ansprachen am Synagogen-Mahnmal (Moses-Hess-Ufer):
Andrea Hillebrand, M.A. (Gedenkstätte Bonn, Begrüßung), Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan, Dr. Margarete Traub (Synagogengemeinde Bonn); das Totengebet (Qaddish) singt Berry Mehler. Musikalische Begleitung: Matthias Höhn
Do 09.11.2017 | 15.00 Uhr
Oper Bonn (Foyer), Am Boeselagerhof und Synagogen-Mahnmal, Moses-Hess-Ufer
Kooperation: Initiative zum Gedenken an die Bonner Opfer des Nationalsozialismus

 

Forum Pauluskirche
Wo geht’s mit den Gemeinden hin?
Herausforderungen – Modelle – Perspektiven
Dr. Bruno Kurth, Stadtdechant Wuppertal
Prof. Dr. Jörg Seip, Universität Bonn
Do 09.11.2017 | 19.30 Uhr
Kirche St. Paulus | Siegburger Straße 75 | Bonn

 

Thomas-Morus-Kreis Bonn
Türkei: Abschied von westlichen Freiheitswerten? Kampf zwischen Säkularität und Religion
Dr. Timo Güzelmansur, Frankfurt/M.
Fr 10.11.2017 | 19.30 Uhr
Pfarrsaal St. Thomas Morus, Pommernstraße 1, Bonn-Tannenbusch

 

Wo komme ich her, wo gehe ich hin?
Zweitagesseminar
Dr. Peter Conzen, Gabriele Zimmer-Gierenstein
Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
Fr 10.11.2017 | 16.00 – 20.00 Uhr
Sa 11.11.2017 | 10.00 – 18.00 Uhr
Hans-Iwand-Straße 7 | 53113 Bonn
Kooperation: Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
Anmeldung erforderlich: Tel. 0228 223088 und E-Mail: Erziehungsberatung@caritas-bonn.de 

 

Hoffnung, mit der wir leben können
Politische Bewegungen in der Zivilgesellschaft
Wohin entwickeln sich öffentliche Debatten?
Prof. Dr. Frank Decker, Bonn
Do 16.11.2017 | 19.30 Uhr
Münster-Carré, Gangolfstraße 14 ,53111 Bonn
Kooperation: Ev. Forum Bonn, Ev. Akademie im Rheinland,
Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis An Sieg und Rhein

 

Gedankensprünge
Sprachen der Emotion
Wie wir lernen, über unsere Gefühle zu sprechen
Prof. Dr. Gunter Gebauer, Berlin
Do 16.11.2017 | 20.00 Uhr
buchladen 46, Kaiserstraße 46, 53112 Bonn
Kooperation: buchladen 46
Teilnahme-Gebühr 10,00 €

 

Forum Albertus Magnus
Führung durch die Kirche St. Albertus Magnus
Regina Schürholt, Bonn
Sa 18.11.2017 | 15.00 Uhr
Kirche St. Albertus Magnus | Albertus-Magnus-Straße | Pennenfeld
Kooperation: Kath. Kirchengemeinde St. Martin und Severin

 

Forum Pauluskirche
Geistliches Konzert
Chorgemeinschaft St. Antonius Holtorf e.V. mit Orchester und Solisten
Dirigent: Andrey Telegin
So 19.11.2017 | 18.00 Uhr
Kirche St. Paulus | Siegburger Straße 75 | Bonn

 

Personalität, Narrativität und Identität bei Demenzbetroffenen
Eine kritische Analyse
Dr. Daniela Ringkamp, Magdeburg
Mo 20.11.2017 | 20.00 Uhr s.t.
Universität Bonn | Hauptgebäude | Hörsaal VII
Kooperation: ND Region Bonn, Ev. Forum Bonn, Univ. Bonn, Studium Universale

 

Autorenlesung und Gespräch
Hugo Hamilton liest aus »Die redselige Insel«
Di 21.11.2017 | 20.00 Uhr
Saal der Familienbildungsstätte Bonn, Lennéstraße 5, 53111 Bonn
Teilnahme-Gebühr 10,00 €
Anmeldung erwünscht: Tel. 0228 9449050

 

Forum Rheinviertel
Wieviel Gleichheit ist gerecht? Modelle zu einem nachhaltigen Klimaschutz
Dr. Sebastian Kistler, Augsburg
Di 28.11.2017 | 19.30 Uhr
Pfarrzentrum St. Andreas | Rolandstraße 2 (Eingang Rheinstraße)
Kooperation: Katholische Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus

 

500 Jahre Reformation sind genug! 
Ökumenische Gedanken und Erfahrungen eines Gemeindepfarrers zum Jubiläumsjahr
Pfr. Oliver Ploch, Bonn
Di 28.11.2017 │ 19.30 Uhr
Kath. Bildungswerk Bonn, Kasernenstraße 60 (Saal)
Reihe und Kooperation: Theologisch-Ökumenischer Gesprächskreis

 

Experten vor Ort
Eltern fit für die Schule machen
Prof. Dr. Stefanie Greubel (Alanus Hochschule)
Mi 29.11.2017 | 19.00 Uhr
Kath. Familienzentrum St. Thomas Morus | Kita St. Paulus
Paulusplatz 16, 53119 Bonn
Anmeldung erforderlich: Tel. 0228 673617

 

Forum Wissenschaftsstadt Bonn
Identität im Übergang
Überlegungen zur gespenstischen Existenz des Menschen
Prof. Dr. Gregor Hoff, Salzburg
Do 30.11.2017 | 20.00 Uhr s.t.
Universität Bonn, Hauptgebäude, Hörsaal VII
Kooperation: ND Region Bonn, Ev. Forum Bonn,
Univ. Bonn, Studium Universale

 

Veranstaltungen in Köln, Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis von August bis Dezember 2017
Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

'Hoffentlich kein Heldenlied'

Die erste Veranstaltung

„Auf den Spuren Heinrich Bölls durch das Mertener Hinterland“

findet statt am Freitag, d. 25. August 2018 um 13.30 Uhr.
Treffpunkt: Bornheim-Merten, Bahnhof, Haltestelle der Linie 18

Informationen und Anmeldung: Walter Boscheinen 0228 / 42979-127

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie auf dem Flyer, der auf unserer Homepage zum Download verfügbar ist (3MB) https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-bonn/aktuell/Hoffentlich-kein-Heldenlied/ 
 
 

Vorschau auf die Reihen in der Universität Bonn:

Vilna als Hauptstadt des "Jiddischlands"
Montag, 6. November 2017, 20.00 Uhr
Prof. Dr. Gertrud Pickhan, Berlin
Universität Bonn, Hauptgebäude Hörsaal VII

 

"Besser ein Zero als ein Nero"
Theodor Lessing, ein Visionär der Weimarer Republik
Montag, 04.12.2017, 20.00 Uhr
Dr. Elke-Vera Kotowski, Potsdam
Universität Bonn, Hauptgebäude Hörsaal VII

 

Der Sohar: das Buch des Glanzes, Hauptwerk der Kabbala
Donnerstag, 11.01.2018, 20.00 Uhr
Prof. Dr. Gerold Necker, Halle- Wittenberg
Universität Bonn, Hauptgebäude Hörsaal VII

 

Rahmenthema

IDENTITÄT(EN)

Zwischen Historisierung,

Biologisierung und Essentialisierung

Universität Bonn, Hauptgebäude, Hörsaal VII

 

  • Identitätsprobleme in Zeiten der Verunsicherung
    Dr. Peter Conzen, Bonn
    Mo 13.11.2017 │ 20.00 Uhr s.t. 

  • Personalität, Narrativität und Identität bei Demenzbetroffenen
    Eine kritische Analyse
    Dr. Daniela Ringkamp, Magdeburg
    Mo 20.11.2017 │ 20.00 Uhr s.t. 

  • Identität im Übergang
    Überlegungen zur gespenstischen Existenz des Menschen
    Prof. Dr. Gregor Hoff, Salzburg
    Do 30.11.2017 │ 20.00 Uhr s.t.

  • Kulturelle Identitäten in gesellschaftlichen Konflikten
    Dr. Christoph Trinn, Heidelberg
    Do 07.12.2017│ 20.00 Uhr s.t.

 

Katholisches Bildungswerk Bonn

Kasernenstraße 60, 53111 Bonn

Tel.: 0228 / 42 979-0 Fax: 0228 /42 979-200

E-Mail: info@bildungswerk-bonn.de

 

 

Der aktuelle Newsletter zum Download