Angebote in Ihrem Stadtbezirk in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Per Newsletter über Aktuelles informiert werden?

Möchten  auch Sie regelmäßig unseren Email-Newsletter erhalten?

Bitte füllen Sie unser Formular aus und wir nehmen Sie damit in unseren Newsletterverteiler auf.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine kurze Email an newsletter@bildungswerk-bonn.de  .

Aktueller Newsletter
des Bildungswerks Bonn

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen im September 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, senden wir Ihnen den Newsletter für die Monate August und September. Besonders möchten wir Sie auf die Reihe „Hoffentlich kein Heldenlied“ anlässlich des 100. Geburtstags Heinrich Bölls aufmerksam machen. Es ist eine Kooperation der Katholischen Bildungswerke und Familienbildungsstätten in Köln, im Rhein-Sieg-Kreis und in Bonn. Die ersten Veranstaltungen beginnen bereits Ende August. Den Folder zu dieser Reihe finden Sie in den Auslagen der beteiligten Einrichtungen und der Pfarrgemeinden, in den Programmheften und auf unserer Homepage zum Download: https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-bonn/aktuell/Hoffentlich-kein-Heldenlied/. Eine kurze Übersicht der beiden Uni-Reihen „Forum Wissenschaftsstadt Bonn“ und „Tol’dot & Tarbut – Jüdische Geschichte & Kultur“ befindet sich am Ende dieses Newsletters.

Wir wünschen Ihnen schöne, erholsame Sommertage und würden uns freuen, Sie ab dem Spätsommer in unseren Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Team des Katholischen Bildungswerks Bonn

 

Literatur am Vormittag

Gesprächskreis für Frauen

Annette Ruland-Kind, St. Augustin

Kurs I ab Montag, 4. September 2017, 10.00-1215 Uhr

Kurs II ab Montag, 11. September 2017, 10.00-12.15 Uhr

Kath. Bildungswerk Bonn, Kasernenstraße 60

Teilnehmergebühr: jew. 30 €; Anmeldung erforderlich!

 

Höchstpersönlich. Christliche Profile in Bonn

Talk mit Gisela Steinhauer und Gästen

Stefania Adomeit, Sängerin

Montag, 4. September 2017 | 19.30 Uhr

Münster-Carré, Gangolfstraße 14, Bonn

Kooperation:

 

Forum Pauluskirche

Johann Sebastian Bach und die Reformation

Vortrag mit Musikbeispielen

Michael Bottenhorn, Organist

Dienstag, 5. September 2017 | 19.30 Uhr

Kirche St. Paulus, Siegburger Str.75, Bonn-Beuel

 

 

WORTKLANGRAUM                                                                  unterwegs (69)

Theodore Anzelotti, Akkordeon

Musik von Leos Janacek, György Kurtág, Hans Zender u.a.

Wolfgang Korb, Rezitation

Kooperation: Verein Kreuzung an St. Helena

Mittwoch, 6. September 2017 |  20.30 Uhr

Dialograum Kreuzung an Sankt Helena

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

http://www.wortklangraum.de/wortklangraum2017.htm#fuenf 

 

Vernissage der Ausstellung „Gitterköpfe“

Herbert Falken zum 85. Geburtstag

Prof. Dr. Albert Gerhards, Bonn

Montag, 11. September 2017 ǀ 19.00 Uhr

Saal der Familienbildungsstätte Bonn, Lennéstraße 5, Bonn

Vernissage und Ausstellung (bis 29. September) sind Teil der Veranstaltungsreihe „Hoffentlich kein Heldenlied“ anlässlich des 100. Geburtstags Heinrich Bölls

 

City-Forum

Der Staatsstreich in Teheran 1953 als Auslöser des religiösen Fanatismus?

Dr. Aziz Fooladvand, Bonn

Mittwoch, 13. September 2017 ǀ 19.30 Uhr

Gangolfsaal, Gangolfstraße 14, Bonn

Kooperation: Ev. Forum Bonn, Arbeitskreis Muslime und Christen,

Teilnahme-Beitrag: € 6.-/erm. €  3.-

 

Theologisch-ökumenischer Gesprächskreis

Neue Entwicklungen in Gentechnologie, Fortpflanzungs- und Transplantationsmedizin – und die Auswirkungen auf das Menschenbild

Professor Dr. Hartmut Kress, Bonn

Mittwoch, 20. September 2017 │ 19.30 Uhr,

Kath. Bildungswerk Bonn, Kasernenstraße 60, 53111 Bonn

Kooperation: Theolog.-Ökum. Gesprächskreis, Ev. Forum Bonn

 

Forum Rheinviertel

Die Folgen des Klimawandels für die Umwelt

Prof. Dr. Clemens Simmer, Bonn

Donnerstag, 21. September 2017 | 19.30 Uhr

Pfarrzentrum St. Evergislus, Hardtstraße 14, Plittersdorf

Kooperation: Kath. Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus

 

Forum Pauluskirche

Führung durch die Kirche St. Paulus

Dorothee Haentjes-Holländer

Samstag, 23. September 2017 | 15.00 Uhr

Kirche St. Paulus, Siegburger Str.75, Bonn-Beuel

Teilnehmerbeitrag 5,00 Euro

 

„Lieber Herr Käthe“: Martin Luther – Ehemann, Vater, Freund.

Private Briefe an Freunde und Familie

Bettina Marugg, Rezitation

Sonntag, 24. September 2017 | 16.00 Uhr

LVR-Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16

Kooperation: LVR-LandesMuseum und dem Ev. Forum

 

Forum Religion und Gesellschaft

Psychologische Dimension der Radikalisierungsprozesse

Dr. Peter Conzen, Bonn

Dienstag, 26. September 2017 | 19.30 Uhr Uhr

Kath. Bildungswerk Bonn, Kasernenstraße 60, Bonn

Kooperation: Ev. Forum Bonn, Kath. Bildungswerk Bonn, Erziehungsberatungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder, Kath. Fachhoschule Köln

 

Forum Albertus Magnus

‚Doctor universalis‘:Albertus Magnus

Einführung in Leben und Werk

Prof. Dr. Hannes Möhle, Bonn

Mittwoch 27. September 2017 │ 20.00 Uhr

Pfarrzentrum St. Martin, Klosterbergstr. 2a, Muffendorf

Kooperation: Kath. Kirchengemeinde St. Martin und Severin

Hoffnung, mit der wir leben können

Die Hoffnung – eine christliche Tugend, die politisch ist

Prof. Dr. Michael Roth, Mainz

Mittwoch, 27. September 2017 | 19.30 Uhr 

Haus der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37

Kooperation: Ev. Forum Bonn

 

Veranstaltungen in Köln, Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis von August bis Dezember 2017
Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

'Hoffentlich kein Heldenlied'

Die erste Veranstaltung

„Auf den Spuren Heinrich Bölls durch das Mertener Hinterland“

findet statt am Freitag, d. 25. August 2018 um 13.30 Uhr.
Treffpunkt: Bornheim-Merten, Bahnhof, Haltestelle der Linie 18

Informationen und Anmeldung: Walter Boscheinen 0228 / 42979-127

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie auf dem Flyer, der auf unserer Homepage zum Download verfügbar ist (3MB) https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-bonn/aktuell/Hoffentlich-kein-Heldenlied/ 
 
 

Vorschau auf die Reihen in der Universität Bonn:

Vilna als Hauptstadt des "Jiddischlands"
Montag, 6. November 2017, 20.00 Uhr
Prof. Dr. Gertrud Pickhan, Berlin
Universität Bonn, Hauptgebäude Hörsaal VII

 

"Besser ein Zero als ein Nero"
Theodor Lessing, ein Visionär der Weimarer Republik
Montag, 04.12.2017, 20.00 Uhr
Dr. Elke-Vera Kotowski, Potsdam
Universität Bonn, Hauptgebäude Hörsaal VII

 

Der Sohar: das Buch des Glanzes, Hauptwerk der Kabbala
Donnerstag, 11.01.2018, 20.00 Uhr
Prof. Dr. Gerold Necker, Halle- Wittenberg
Universität Bonn, Hauptgebäude Hörsaal VII

 

Rahmenthema

IDENTITÄT(EN)

Zwischen Historisierung,

Biologisierung und Essentialisierung

Universität Bonn, Hauptgebäude, Hörsaal VII

  • Human Enhancement 
    Chance oder Bedrohung individueller Identität?
    Ein aktueller Kampfbegriff aus Sicht der Philosophie
    PD Dr. Dirk Solies, Mainz
    Mo 16.10.2017 │ 20.00 Uhr s.t. 

  • Identitätsprobleme in Zeiten der Verunsicherung
    Dr. Peter Conzen, Bonn
    Mo 13.11.2017 │ 20.00 Uhr s.t. 

  • Personalität, Narrativität und Identität bei Demenzbetroffenen
    Eine kritische Analyse
    Dr. Daniela Ringkamp, Magdeburg
    Mo 20.11.2017 │ 20.00 Uhr s.t. 

  • Identität im Übergang
    Überlegungen zur gespenstischen Existenz des Menschen
    Prof. Dr. Gregor Hoff, Salzburg
    Do 30.11.2017 │ 20.00 Uhr s.t.

  • Kulturelle Identitäten in gesellschaftlichen Konflikten
    Dr. Christoph Trinn, Heidelberg
    Do 07.12.2017│ 20.00 Uhr s.t.

Bitte beachten Sie: Unsere Einrichtung ist vom 7. bis zum 27. August wegen Umbauarbeiten geschlossen.
 

Katholisches Bildungswerk Bonn

Kasernenstraße 60, 53111 Bonn

Tel.: 0228 / 42 979-0 Fax: 0228 /42 979-200

E-Mail: info@bildungswerk-bonn.de

 

 

Der aktuelle Newsletter zum Download