Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Angebote in Ihrem Stadtbezirk in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Per Newsletter über Aktuelles informiert werden?

Möchten  auch Sie regelmäßig unseren Email-Newsletter erhalten?

Bitte füllen Sie unser Formular aus und wir nehmen Sie damit in unseren Newsletterverteiler auf.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine kurze Email an newsletter@bildungswerk-bonn.de  .

Reihe Krisen Leben Lernen - Online von Zuhause teilnehmen

Beginn: 19. Mai 2021 | 19.30 - 21.00 Uhr: Aluhut und... Krise, Angst, Schuld
Verschwörungserzählungen und was sie nutzen

Aluhut und ...Krise, Angst, schuld
Verschwörungserzählungen und was sie nutzen

Verschwörungstheorien und alternative Weltdeutungen gab es schon vor der Coronakrise. Doch aktuell scheinen sie wie Pilze aus dem Boden des öffentlichen Diskurses zu sprießen. Viele Menschen reagieren auf diese Flut von Verschwörungserzählungen mit Unverständnis, Empörung und Angst. Nur allzu leicht sind wir bereit anzunehmen, dass Menschen, die sich solcher Denk- und Argumentationsmuster bedienen, dumm, übelmeinend oder psychisch instabil sind. In diesem Kurzseminar wollen wir versuchen, uns mit dem Phänomen aus einer anderen Richtung zu nähern und die Frage zu stellen, was verschwörungstheoretisches Denken für Individuen und Gruppen leistet. Dabei geht es nicht um Relativierung oder Rechtfertigung, sonder darum nach einer Basis zu suchen

 

KRISEN LEBEN LERNEN

Das Jahr 2020 hat unsere Welt verändert. Einer Pandemie hat sich unsere Gesellschaft seit 100 Jahren nicht stellen müssen und wir alle lernen erst langsam damit umzugehen. Egal ob bei der Arbeit, in der Familie, dem öffentlichen Leben oder dem Ehrenamt: die Lebensumstände haben sich geändert und jeder Lebensbereich, jeder Tag hält neue Herausforderungen bereit, die bewältigt werden wollen und für die es noch kaum Erfahrungswerte gibt. Damit wir angesichts dieser gewaltigen Belastung nicht den Mut verlieren brauchen wir alle vor allen eines: einander. »Krisen Leben Lernen« soll Menschen helfen, miteinander im Kontakt zu bleiben, einander zu stützen und von- und miteinander zu lernen. Gelegenheit geben, sich zu den kleinen und großen Herausforderungen des veränderten Alltags auszutauschen und Gemeinschaft zu erleben.

Impuls | Austausch | Moderation

 

Zoom-Veranstaltung,Teilnahme mit Anmeldung über folgenden Link: https://zoom.us/webinar/register/WN_s7s7guhgR42-D6LgkKsoyw

 

Referent/in: Martin Heyer
Zeitraum: Mi.., 19.05.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort: Digital
 
Gebühr: 5,00 €
Zusatzinformation:

Kursnummer: 7301093

zur Anmeldung

 

Flyer zu den Veranstaltungen:

Zurück