Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Angebote in Ihrem Stadtbezirk in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Per Newsletter über Aktuelles informiert werden?

Möchten  auch Sie regelmäßig unseren Email-Newsletter erhalten?

Bitte füllen Sie unser Formular aus und wir nehmen Sie damit in unseren Newsletterverteiler auf.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine kurze Email an newsletter@bildungswerk-bonn.de  .

Jenseits von Volkskirche und Sekte

Karl Rahners Vorschläge zur Kirchenreform
Mi 14.04.2021 und 21.04.2021 │je 19.00 Uhr
Online-Seminar via Zoom | Prof. Dr. René Buchholz, Bonn

City-Forum

 

City-Forum

Jenseits von Volkskirche und Sekte - Karl Rahners Vorschläge zur Kirchenreform

Mi 14.04.2021 und 21.04.2021 │jew. 19.00 Uhr

Online-Seminar via Zoom

Prof. Dr. René Buchholz, Bonn

Der Reformstau innerhalb der katholischen Kirche ist nicht neu und beschäftige Karl Rahner SJ (1904-1984) bis in seine späten Schriften. 1972 formuliert er für die Würz-burger Synode ein Reformprogramm, das nach wie vor aktuell ist. Es umfasst eine Situationsanalyse, eine Reihe von Re-formvorschlägen und eine Vision der ‚of-fenen, demokratisierten Kirche‘.

Auch wenn er der Kirche (noch) Reformen zutraute, so warnte er doch eindringlich so-wohl vor einer „Kirche ohne Volk“ als auch vor der Reduzierung der einstigen Volks-kirche  auf  eine  kleine  Sekte  mit  hoher sozialer Kontrolle und einem antimodernen Feindbild, das die übrig gebliebenen Mitglieder verbindet. Am ersten Termin sollen Rahners Kirchenbegriff und seine Analyse der kirchlichen und gesellschaftlichen Situation, am zweiten Abend seine Reformvorschläge entfaltet werden. Es wird ausreichend Zeit zur Diskussion bleiben.
 

Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldung erforderlich unter 0228 / 42979-0 und info@bildungswerk-bonn.de 

Zurück