BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
News
6101018 Rogge, Jan-Uwe (c)Stephanie-Schweigert

So große Gefühle

Datum:
29.01.2021
Kinder durch Freude, Zorn und Traurigkeit begleiten

Wir planen für Sie zweigleisig, analog und digital.

Die Veranstaltung findet in Präsenz in Pulheim statt. (Stand 29.01.2021)

Jedes Kind erlebt von Anfang an starke Gefühle: unbändige Freude, wenn etwas gelungen ist, Momente von großem Glück, wenn es sich geborgen fühlt. Auf so positive Emotionen wird viel Wert gelegt: Kinder sollen glücklich sein. Doch auch Tränen, Zorn und  Frustration, die Trauer über kleine und große Abschiede und Neuanfänge gehören zum Kindsein dazu. Erwachsene reagieren in solchen Momenten unsicher, bagatellisieren kindliche Gefühle. „Du musst nicht traurig sein!“ Oder: „Das ist doch nicht so schlimm!“ Mit solchen Sätzen fühlen sich Kinder allein gelassen.
Jan-Uwe Rogge zeigt, dass in den glücklichen wie in den unglücklichen Augenblicken des Alltags Kräfte enthalten sind, die Mut machen und an denen Kleine und Große wachsen können. Mit viel Feingefühl und Verständnis helfen, die Gefühle der Kinder ernst zu nehmen, zu begleiten und mitten im größten Sturm ein stabiler Leuchtturm zu bleiben - darum geht es.

Di 08.06.2021 | 19.30 – 21.45 Uhr
Dr. Jan-Uwe Rogge
kostenfrei

Veranstaltungs-Nr. SBM 6101024
- eine Veranstaltung in Kooperation den städtischen Familienzentren der Stadt Pulheim

Anmeldung bei Insa Krechel unter vortragrogge@gmx.de.