BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
News
Overdose Studio_shutterstock_1338319517_Holzkreuz_Stein_Hintergrund_Riss_frei

Gedenkveranstaltung am 18. April 2021 für die Corona-Verstorbenen in Deutschland

Datum:
15.04.2021

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in Deutschland über 75.000 Menschen an oder mit Corona verstorben. Aus diesem Anlass richtet Bundespräsident, Frank-Walter Steinmeier, am Sonntag, den 18. April 2021, eine zentrale Gedenkveranstaltung aus. Die Leverkusener Kirchen werden um 18.00 Uhr für 10 Minuten die Totenglocken läuten lassen und in den Fürbitten den Verstorbenen der Corona-Pandemie  gedenken. Bereits um 17.30 Uhr gibt es per Zoom-Konferenz ein gemeinsames Gedenken des Rates der Religionen in Leverkusen.

Gedenken der an und mit Corona Gestorbenen

Gemeinsames Gedenken des Rates der Religionen in Leverkusen

18. April 2021, 17:30 Uhr

Zoom-Meeting:  https://eu01web.zoom.us/j/69104969601?pwd=Wnlvbk12SENOclVERmJBQWt3dEc3QT09
Meeting-ID: 691 0496 9601
Kenncode: 371119